Waldbestattung

Bei der Waldbestattung wird die Asche des Verstorbenen im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Die Waldbestattung steht symbolisch für die Unsterblichkeit, da durch die Beisetzung im Wurzelbereich die Asche des Verstorbenen schneller in den Naturkreislauf zurück gelangen soll. Wie bei der Seebestattung setzt die Waldbestattung eine Feuerbestattung voraus, bei der der/die Verstorbene eingeäschert wird. Im Anschluss wird die Urne entweder zum gewünschten Wald oder Friedhof überführt.